Janus Medien - Logo -  Zur Startseite - Internet Web Print Druck Medien  
Janus Medien - Design - Internet Web Print Druck Medien Janus Medien - Methodologie - Internet Web Print Druck Medien Janus Medien - Technologie - Internet Web Print Druck Medien Janus Medien - Portfolio - Internet Web Print Druck Medien Janus Medien - Über uns - Internet Web Print Druck Medien Janus Medien - Kontakt - Internet Web Print Druck Medien
Janus Medien - Platzhalter -  Internet Web Print Druck Medien
Janus Medien - Icon > -  Internet Web Print Druck Medien Suchmaschinenoptimierung - SEO und Suchmaschinen Lexikon und Glossar
Janus Medien - Platzhalter -  Internet Web Print Druck Medien
7x7 transparent Bild
7x7 transparent Bild
Janus Medien - Platzhalter -  Internet Web Print Druck Medien
 


Klicken Sie auf einen Buchstaben mit dem der entsprechende Begriff beginnt;

SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschinenoptimierung Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO SEO Lexikon  Begriffe A SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschine Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO SEO Lexikon  Begriffe B SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschine Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO SEO Lexikon  Begriffe C SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschine Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO SEO Lexikon  Begriffe D SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschine Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO SEO Lexikon  Begriffe E SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschine Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO SEO Lexikon  Begriffe F SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschine Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO SEO Lexikon  Begriffe G SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschine Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO SEO Lexikon  Begriffe H SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschine Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO SEO Lexikon  Begriffe I SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschine Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO SEO Lexikon  Begriffe J SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschine Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO SEO Lexikon  Begriffe K SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschine Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO SEO Lexikon  Begriffe L SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschine Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO SEO Lexikon  Begriffe M SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschine Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO SEO Lexikon  Begriffe N SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschine Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO SEO Lexikon  Begriffe O SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschine Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO SEO Lexikon  Begriffe P SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschine Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO SEO Lexikon  Begriffe Q SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschine Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO SEO Lexikon  Begriffe R SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschine Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO SEO Lexikon  Begriffe S SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschine Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO SEO Lexikon  Begriffe T SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschine Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO SEO Lexikon  Begriffe U SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschine Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO SEO Lexikon  Begriffe V SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschine Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO SEO Lexikon  Begriffe W SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschine Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO SEO Lexikon  Begriffe X SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschine Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO SEO Lexikon  Begriffe  Y SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschine Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO SEO Lexikon  Begriffe Z SEO - Suchmaschinenoptimierung Lexikon, Suchmaschine Glossar, Top Pagerank mit Janus Medien SEO

SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar,
Begriffe R - Ramp Up bis RSS Feed

Ramp Up
Für Ramp Up wird auch häufig der Ausdruck Ramp Up Phase verwendet, es handelt sich dabei um eine Anlaufphase, die in den verschiedensten Bereichen auftreten kann, beispielsweise im Bereich der Softwareentwicklung. Aber auch im Bereich einer Internetseite spricht man von der Ramp up Phase. Damit wird die Zeitspanne bezeichnet, in der eine Webseite zwar schon online, aber noch nicht in den Suchmaschinen angemessen präsent ist. Um diesen Ramp up abzufedern, wird häufig die bezahlte Suchmaschinenwerbung eingesetzt. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, das sich der Erfolg der Suchmaschinenoptimierung teilweise erst nach einigen Monaten einstellt. Grundsätzlich möchte man aber mit seiner Internetpräsenz von Beginn ab qualifizierte Besucher auf seine Webseite ziehen. Um diese entstehende Wartezeit zu überbrücken wird Suchmaschinen-Werbung, wie beispielsweise Bannerwerbung oder AdSense, eingesetzt. So kann man mit seiner Webseite direkt erfolgreich sein und muss nicht erst die Ramp Up Phase abwarten.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Ranking
Bezeichnet die Bildung einer Rangfolge aller Suchergebnisse auf Basis der Ranking-Algorithmen einer Suchmaschine. Das Ziel der Suchmaschinenoptimierung ist es, eine vordere Position im Ranking von Suchmaschinen zu erreichen.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Ranking-Algorithmus
Mathematische Formel zur Berechnung der Ranking-Position bzw. Rangfolge einer Webseite in Bezug auf eine bestimmte Suchanfrage. Jede Suchmaschine verwendet eigene Algorithmen, mit der Ergebnis, dass die gleiche Webseite bei verschiedenen Suchmaschinen sehr unterschiedlich gerankt sein kann. Von Google ist bekannt, dass mehr als 100 Faktoren in die Berechnung des Ranking einfließen.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Ranking-Analyse
Untersuchung der Ergebnisseiten einer Suchmaschine für eine bestimmte Suchanfrage. Es wird nach auffälligen Mustern (z.B. Worthäufigkeit, Wortdichte, Wortposition usw.) gefahndet, die Aufschlüsse über die aktuellen Ranking-Algorithmen einer Suchmaschine erlauben. Dabei wird vor allem nach Gemeinsamkeiten der Ergebnisse in Top-Positionen gesucht, um die eigenen Webseiten auf Basis dieser Erkenntnisse zu optimieren und ebenfalls eine Top-Position zu erreichen. Nach der Änderung der Algorithmen der Suchmaschine Google Anfang 2004 ist die Google-Ranking-Analyse schwieriger geworden, da "On the Page"-Faktoren offenbar deutlich an Bedeutung eingebüsst haben. Ranking-Seite: Siehe "Doorway Page". Recall: Dt. "Wiederaufrufbarkeit". Die Qualität von Suchmaschinen-Ergebnisse wird u.a. nach dem Recall-Kriterium gemessen. Ein hoher Recall-Wert bedeutet, dass ein Großteil der Webseiten, die eine Suchanfrage befriedigen, tatsächlich gefunden wurden. Recency Bonus: Dt. "Neuigkeiten-Bonus", auch "Fresh Bonus". Häufig wird in Foren die Beobachtung beschrieben, dass Webseiten, die neu in den Datenbestand von Google aufgenommen werden, zunächst eine unerwartet gute Ranking-Position einnehmen, in den Folgemonaten jedoch im Ranking abfallen. Dieser Ranking-Vorteil neu aufgenommener Webseiten wird meist als "Recency Bonus" oder "Fresh Bonus" bezeichnet. Auf welcher technischen Grundlage dies funktioniert, ist Anlaß einiger Spekulation. Hinter diesem Phänomen steht jedoch offenbar Googles Bestreben, seinen Nutzern einen möglichst aktuellen Datenbestand zu präsentieren. Eine andere Form eines "Neuigkeiten-Bonus" besteht darin, dass Seiten, die häufiger geändert werden, in der Folge auch häufiger Besuch vom Googlebot erhalten. Tatsächlich fällt seit etwa Anfang 2004 auf, dass die Zahl der "Fresh-Tags" (den Hinweisen auf das letzte Aktualisierungdatum unter den Google Suchergebnissen) deutlich zugenommen hat.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Ranking-Optimierung
Ranking-Optimierung beschreibt die gezielte Einflussnahme auf die Positionierung einer Webseite in einem Suchmaschinen-Index. Das Ranking kann durch Onsite- oder Offsite-Optimierung beeinflusst werden.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Ranking Update
Der Begriff Ranking Update hat im Prinzip zwei verschiedene Bedeutungen. Zum einen erfolgt ein regelmäßiger Update, der eine Aktualisierung des Suchmaschinen-Index darstellt. Bei der größten Suchmaschine Google, wird dieses Update auch als „Google Dance“ bezeichnet. Dieser Vorgang dauert meist einige Tage und man kann während dieser Zeit eine ständige Bewegung in den Suchmaschinenergebnissen beobachten. Das Heißt, dass sich die Position einer Webseite im Ergebnis um mehrere Plätze verschieben kann – sowohl nach oben als auch nach unten. Gleichzeitig ist hiermit unter Umständen auch eine Veränderung des PageRanks verbunden. Zum anderen versteht man unter einem Ranking Update aber auch Änderungen, die die Suchmaschine innerhalb seinen Algorithmen vornimmt. Diese sind weitaus bedeutender. Hierbei muss man jedoch kleiner Veränderungen und die größeren sehr genau unterscheiden. Gerade im Bereich der Suchmaschinenoptimierung muss auf solche Ranking Updates sofort reagiert werden, um ein dauerhaftes gutes Ranking halten zu können.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Ranking Kriterien
Jede Suchmaschinenoptimierung hat das Ziel ein möglichst hohes Ranking zu erreichen. Um dieses Ergebnis zu erzielen, müssen eine Reihe von Kriterien beachtet werden, von denen das Ranking entscheidend beeinflusst wird. Hierzu gehört die eigentliche Struktur der Webseite, die suchmaschinenfreundlich gestaltet sein muss, damit auch wirklich alle Seiten der Webseite von der Suchmaschine gespidert werden können. Eine weitere wichtige Rolle spielt die Anzahl der eingehenden Links, dabei haben die externen Links eine höhere Gewichtung als die internen Links. Die Keywortdichte, auch als Schlüsselwortdichte bezeichnet, spielt ebenfalls eine entscheidende Rolle. Dabei ist es wichtig, dass die festgelegten Keywörter auch möglichst oft auf der Webseite vorkommen. Aufgrund einer hohen Anzahl, kann man dementsprechend auch ein besseres Suchergebnis erreichen. Hinzu kommen die Überschriften des Titels und der Seiten. Dieser Bereich wird am stärksten gewichtet, daher ist es der beste Ort um Keywords zu platzieren. Im weiteren spielen der Linktext und der Alt-Tag der eingehenden Links eine wichtige Rolle. Und die Themenrelevanz der linkenden Seiten spielt natürlich auch eine Rolle.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


RASPPPOE
Unter RASPPPOE versteht man eine Software, die einen Treiber darstellt, der es ermöglicht nahezu alle geläufigen DSL-Varianten auf den (meisten) Betriebssystemen zu installieren. Der Vorteil liegt darin, dass in diesem Fall keine umfangreiche Softwareinstallation mehr notwendig ist und DSL trotzdem ohne Probleme genutzt werden kann. Die herkömmlichen Zugangstools werden also praktisch durch RASPPPOE vollwertig ersetzt. Der Treiber RASPPPOE implementiert PPP über Ethernet. Der für DSL verwendete Ethernet Adapter erscheint als Modem und kann auf ganz normalem Weg über das DFÜ-Netzwerk angesprochen werden. RASPPPOE erlaubt zudem die Verbindungsfreigabe für das Internet mit Hilfe des ICS von Windows. Auf der Homepage kann man zudem noch eine separate Version für Prozessoren mit 64-Bit finden. Der Treiber kann kostenlos aus dem Internet heruntergeladen werden und wird im allgemeinen als gut bewertet.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Realname
Unter dem Begriff Realname, ins Deutsche übersetzt „realer Name“, versteht man den richtigen Namen eines Benutzer im Internet. Es handelt sich dabei um den Namen, der auch im Ausweis steht. Im Gegensatz hierzu stehen das Pseudonym oder auch der Nickname. Beide Begriffe haben im Grunde dieselbe Bedeutung. Der Benutzer wählt hierbei einen Fantasienamen aus, um entweder zunächst oder auch dauerhaft anonym bzw. unerkannt zu bleiben. Benutzer von Chats oder Newsgroup verwenden fast immer solche Fantasienamen. Dagegen sollte man als E-Mail Absender grundsätzlich seinen Realname angeben. So weiß der Empfänger auch von wem die E-Mail stammt. Ein falscher Name kann unter Umständen dazu führen, dass der Empfänger die Nachricht löscht, da für ihn der Absender unbekannt erscheint. Gerade bei kuriosen Fantasienamen konnte der Verdacht aufkommen, dass es sich hier um eine Spam-Nachricht handelt.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Recall

Der Begriff Recall stammt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt ins Deutsche “Wideraufrufbarkeit”. Grundsätzlich handelt es sich hierbei um eine Maßeinheit, mit der die Qualität der Suchmaschinenergebnisse gemessen wird. Der Recall stellt das Verhältnis zwischen den relevanten Suchergebnissen zu allen relevanten Einträgen innerhalb des Information Retrievals dar. Als Beispiel: Eine Textsammlung enthält 20 Dokumente, die ein bestimmtes Schlagwort enthalten. Nun wird nach diesem Schlagwort gesucht und als Ergebnis werden aber nur 10 Dokumente gefunden. Der Recall liegt somit bei 50 Prozent und ist in diesem Fall als niedrig anzusehen. Ideal wäre ein Recall von 100 Prozent. Dies ist jedoch relativ einfach zu realisieren und daher werden von den Systemen meist nicht nur der Recall sondern auch die Präzision, in Fachkreisen als Precision bezeichnet, maximiert. Daher sollte sowohl der Wert des Recalls als auch der des Precisions bei 100 Prozent liegen, um das bestmöglichste Ergebnis zu erzielen.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Recency Bonus
Der Begriff Recency Bonus stammt aus dem Englischen und bedeutet ins Deutsche übersetzt soviel wie Neuigkeiten Bonus, wird oft auch mit dem Ausdruck Fresh Bonus bezeichnet. Diesen Vorteil erhalten vielfach Webseiten, die sich neu in den Suchmaschinen anmelden. Mit ihrer Anmeldung erreichen sie meist eine sehr hohe Position in den Suchmaschinen-Ergebnissen. Sprich die Ranking Position ist zu Beginn sehr hoch, aber fällt in den folgenden Wochen automatisch wieder zurück. Gerade bei der Suchmaschine Google ist dieses Phänomen sehr oft zu beobachten. Das Motiv hierfür ist allerdings nicht bekannt, es wird jedoch vermutet, dass diese Tatsache auf das Bestreben von Google beruht, seinen Nutzern immer einen topaktuellen Datenbestand zu präsentieren. Eine weitere Form des Recency Bonus besteht darin, dass kontinuierlich veränderte (ständige Aktualisierung) Seiten viel häufiger vom Googlebot aufgesucht werden. Die Zahl der Fresh Tags hat seit Anfang des Jahres 2004 einen deutlichen Anstieg erhalten.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Rechtschreibfehler
Empirische Untersuchungen zeigen, dass bis zu einem Fünftel der Suchworte in Suchmaschinen einen Rechtschreibfehler beinhalten. Gründe können eine Schreibschwäche, Buchstabendreher oder Nachlässigkeiten sein. Häufige Rechtschreibfehler können ein gutes Keyword im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung abgeben. Manche Suchmaschinen (z.B. Google) verfügen jedoch bereits über eine Art Rechtschreibkorrektur-Mechanismus.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Redaktionssystem
Das Redaktionssystem innerhalb eines Content Management Systems ermöglicht es dem Webseitenbesitzer eigenhändig Informationen und Neuigkeiten auf der Webseite zu veröffentlichen. Dabei kann nicht nur ein Redakteur neue Inhalte verfassen, sondern gleichzeitig mehrere Personen. Auf Wunsch des Betreibers besteht dabei die Möglichkeit, die Inhalte zunächst zu überprüfen, bevor sie Online auch freigegeben werden. Doch worin liegt der Vorteil eines Redaktionssystems? – Grundsätzlich in der Eigenständigkeit und der damit verbundenen Schnelligkeit. Die neuen Inhalte müssen nicht erst durch einen Spezialisten oder fremden Dienstleister in eine WEB-Sprache umgesetzt werden, sondern können ohne fremde Hilfe online eingestellt werden. Das geht vergleichbar schnell, wie bei einer E-Mail, also ohne Zeitverlust. Für den Webseitenbetreiber bedeutet das Redaktionssystem zum einen eine schnellere Möglichkeit Inhalte zu veröffentlichen und zum anderen werden die Kosten für fremde Dienstleister eingespart.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Redirect
Dt. "Weiterleitung". Bezeichnet eine Webseite, die den Besucher sofort oder nach einem vorgegebenen Zeitraum automatisch an eine andere Webseite weiterleitet. Redirects können auf verschiedene Weise realisiert werden, z.B. durch Meta-Refresh, Script-Sprachen oder auch serverseitig. Je nachdem, wie Weiterleitungen realisiert werden, können diese von Suchmaschinen identifiziert und als Spam abgestraft werden.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Redundanz
Redundanz bezeichnet das mehrfache Vorhandensein von Informationen an verschiedenen Stellen eines Datenbestands. In der Regel wird Redundanz im Rahmen von Websites als Verstoß gegen die Usability betrachtet. Im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung kann sich ein gewisses Maß an Redundanz jedoch als sinnvoll erweisen. Meine Vermutung: Bei der Schaffung von themenbasierten Websites wirkt sich eine angemessene "vertikale Redundanz" (bezogen auf die Navigationsebenen) auf die Position in Google vorteilhaft aus. Gewarnt wird jedoch vor "Duplicated Content" und schlichten Doorway Pages ohne eigenen Informationswert, da diese zu Recht der Kategorie Spam zuzuordnen sind.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Referrer
Dt. "Verweisende Seite". Der Referrer ist die zuletzt besuchte URL und wird als Teil des Http-Headers übermittelt, wenn eine neue Webseite besucht wird. Anhand von Logfiles können die Referrer ausgewertet werden um ein Bild von der Herkunft der Besucher zu erhalten.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Refresh
Unter dem Begriff Refresh versteht man einerseits ein Verfahren, welches dazu dient die Inhalte von Speicherbausteinen aufzufrischen. Bei RAM und DRAM ist dieses Verfahren unbedingt erforderlich, da sich die Kondensatoren des Speichers sich selbständig entladen. Mit dem Refresh werden die Kondensatoren aufgefrischt, um den Inhalt zu bewahren. Als Refresh bezeichnet man aber auch eine Möglichkeit einer Weiterleitung von einer Webseite zu einer anderen. In diesem Zusammenhang wird der Meta-Tag Refresh am meisten genutzt. Durch ihn erhält man die Möglichkeit einerseits die Sekundenanzahl und andererseits die Adresse, auf die ein Benutzer weitergeleitet werden soll, einzugeben. Für den Benutzer kann diese Umleitung sogar unkenntlich erfolgen. Im Rahmen der Suchmaschinen Optimierung kann es bei der Anwendung von Meta-Tag Refresh jedoch zu Problemen kommen, da sie meist als Spam gewertet wird. Unter Umständen kann dies dazu führen, dass die Webseite aus dem Index der Suchmaschine gelöscht wird.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Rewrite Rules
Sogenannte Rewrite Rules ermöglichen auf Apache Servern mit installiertem mod_rewrite Modul die Darstellung dynamischer Dateipfade als simulierte statische Dokumente, sogenannte sprechende Dateipfade. Siehe auch htaccess.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Registrar
Unter dem Begriff Registrar versteht man eine Dienstleistungsfirma, die Domainnamen verkauft, verwaltet und registriert. Bevor ein Unternehmen jedoch als Registrar tätig werden kann muss er vom Registry akkreditiert werden und meist ist dies mit einer erheblichen Vorauszahlung verbunden. Die Registry sind wiederum die Domain-Verwaltungsstellen, die den Registraren den Verkauf der Domains überlassen, damit der Wettbewerb gewährleistet wird. Der Registrar arbeitet dabei zumeist nicht nur für ein Registry Unternehmen, sondern in der Regel für verschiedene Anbieter auf diesem Gebiet. Dabei bindet sich der Registrar vertraglich an den jeweiligen Registry. Im Gegenzug ermöglicht ihm das Registry Unternehmen die Einpflege von Domain Inhabern in die Datenbank, üblicherweise durch eine spezielle Software. Die Verwaltung der Registry erfolgt in Deutschland durch die DeNIC, die auch die Überwachung vornimmt, damit jede Adresse nur einmal existent ist.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Registrierung
Siehe "Suchmaschinen-Anmeldung".

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Reichweite
Im Zusammenhang mit Suchmaschinen bedeutet dieser Begriff, wieviel Prozent der Internet-Nutzer eine Suchmaschine pro Monat nutzen. In Verbindung mit der durchschnittlichen Nutzungsdauer ergibt sich das wichtigste Maß für die Messung der Popularität von Suchmaschinen.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Reinclusion Request
Dt. "Antrag auf Wiederaufnahme". Es kommt vor, dass Websites von einem Suchmaschinen-Betreiber mit einer Strafe belegt werden (z.B. "PageRank 0" oder Ausschluß aus dem Datenbestand). Hauptursache ist hier meist die Verwendung von Spam-Maßnahmen (z.B. versteckter Text, Weiterleitungen etc.) oder die Verlinkung zu einer Website aus der Kategorie "Bad Neighbourhood". In diesem Fall bieten einige Suchmaschinen die Möglichkeit, um eine Rücknahme der Strafe bzw. um Wiederaufnahme in den Datenbestand zu bitten. Hierbei sollte man offen darlegen, dass die Ursache für die Bestrafung aus der Welt geschafft ist. Es empfiehlt sich eine diplomatische Vorgehensweise bei der Formulierung des E-Mails, denn ein Rechtsanspruch besteht nicht. Im Falle von Google ist eine E-Mail an webmaster[et]google.com mit dem Betreff "Reinclusion Request" zu senden. Ein Reinclusion Request ist in "leichten Fällen" (z.B. bei "PageRank 0" wegen verstecktem Text) nicht unbedingt notwendig, da es bei Google oftmals ausreicht, die kritische Ursache der Bestrafung auszuschalten und eine Zeit zu warten. Meist wird die Bestrafung automatisch wieder zurückgenommen. Sollte eine Website durch Spam allerdings vollständig aus dem Datenbestand entfernt worden sein, sollte man auf diesen Automatismus nicht hoffen.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Relativer Link
Adresse einer Webseite ohne Angabe des Hostnamens bzw. der Domain. Die Zieladresse des Links ist damit relativ zum derzeitig besuchten Dokument. Beispiel eines relativen Links: "../relativer-link.htm"). Siehe in Abgrenzung "Absoluter Link".

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Relevanz
Siehe auch "Precision". Bezeichnet den Grad, in welchem der Inhalt eines Dokumentes dem eingegebenen Suchkriterium entspricht.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Reseller
Der Begriff Reseller stammt aus dem Englischen und heißt ins Deutsche übersetzt „Wiederverkäufer“. Meistenteils wird dieser Begriff innerhalb des Internet verwendet. Reseller sind Verkäufer von bestimmten Produkten oder Dienstleistungen, meist handelt es sich dabei um die Bereiche Webhosting und Kommunikation. Der Reseller steht somit zwischen dem Hersteller eines Produktes und dem Endkunden. Dabei handelt er in eigenem Namen und auch auf eigene Rechnung. Dabei bietet ein Reseller nicht immer nur die Produkte oder Dienstleistungen eines einzelnen Anbieters an, sondern vermarktet meist Produkte von mehreren. Reseller haben den Vorteil, dass sie zumeist an keine Preisangaben gebunden sind und so sehr gute Konditionen für die Endkunden anbieten können. In erster Linie sind Produkte betroffen, die in den einzelnen Ländern sehr unterschiedlich zu erhalten sind. Dem Endkunden ist es möglich über einen Reseller ein ausländisches Produkt zu erwerben, zu welchem er sonst eventuell keinen Zugang hätte.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Responder
Der Begriff Responder stammt aus dem Englischen und heißt ins Deutsche übersetzt „der Antwortende“. Gerade im Bereich des Online Marketings wird häufig mit sogenannten Auto Respondern gearbeitet. Dabei handelt es sich um ein spezielles Script oder um einen extra Dienst, der es übernimmt automatisch E-Mails zu versenden. Beispielweise wenn sich ein Besucher auf einer Webseite registriert, so erhält er im Anschluss automatisch eine E-Mail. Ähnlich sieht es bei Shop Systemen aus. Wird eine Bestellung getätigt, so bekommt der Kunde automatisch eine Bestellbestätigung per E-Mail zugesendet. Die Funktion des Auto Responder kann ein Dienst auf dem Mailserver sein, kann aber auch im E-Mail Programm ausgelöst werden.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Reziproker Link
Siehe auch "Link-Tausch". Gegenseitige Verlinkung: Webseite A linkt zu B und Webseite B linkt zu A.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Reziproker Linktausch

Als reziproker Linktausch (= umgekehrter Linktausch) wird die direkte Hin&Her Verlinkung zwischen zwei Domains bezeichnet. Domain A verlinkt hierbei auf Domain B, Domain B verlinkt zurück auf Domain A. Bis etwa etwa Anfang 2007 war es ziemlich unproblematisch diese Art der Verlinkung zur Google Suchmaschinenoptimierung einzusetzen, wenn man ein gutes Mischungsverhältnis mit Oneway Verlinkungen umgesetzt hat. Seit 2007 scheint es so zu sein, dass Google reziproke Verlinkungen & die daraus resultierenden Backlinks bei der Ranking Bewertung deutlich weniger stark berücksichtigt als zuvor. Vermeiden Sie daher zur Google Suchmaschinenoptimierung die reziproke Verlinkung weitestgehend! Entgegen einiger Aussagen in einschlägigen Foren ist die reziproke Verlinkung jedoch nicht schädlich! Sie funktioniert lediglich nicht mehr so effektiv wie früher. Wenn Sie also Linktausch mit einem Webmaster umsetzen möchten, sollten Sie einen Linktausch "um die Ecke" anstreben, d.h. mindestens einer der Webmaster muss 2 Domains betreiben. Bedeutet z.B.: Domain A (Sie) verlinkt auf Domain B (Linktausch-Partner), Domain B (Linktausch-Partner) verlinkt auf Domain C (Sie). Noch idealer wäre: Domain A (Sie) verlinkt auf Domain B (Linktausch-Partner), Domain C (Linktausch-Partner) verlinkt auf Domain D (Sie).

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


RFID
Bei dem Ausdruck RFID handelt es sich um eine Abkürzung des englischen Begriffs Radio Frequency Identification und heißt vereinfacht übersetzt ins Deutsche „Funkerkennung“. Dabei handelt es sich um per Funk auslesbare Etiketten, die häufig auch als Smart Labels oder Smart Tags bezeichnet werden. Diese Technologie tritt im Prinzip die Nachfolge der bisherigen Strichcode-Etiketten an. Ein RFID-Etikett besteht aus einem kleinen Senderchip auf der Etikette und einem entsprechenden Funkempfänger. Dieser kann die Daten aus dem Chip auslesen. Heute werden diese Etiketten beispielsweise zu Produktionssteuerung (z. B.: Automobilbau) eingesetzt, geplant ist jedoch ein weitreichender Einsatz bei Verbraucherprodukten speziell im Einzelhandel. Ein großer Vorteil der Etiketten besteht mit Sicherheit darin, das sie aus der Entfernung ausgelesen werden können (Reichweite bis zu 1000 Metern). Ein Nachteil in den Etiketten wird insbesondere von Datenschützern gesehen, die die Technik als Gefahr eines „gläsernen Kunden“ betrachten. Diese Gefahr besteht jedoch nur, wenn die RFID-Etiketten mit den entsprechenden Kundendaten in Verbindung gebracht werden können.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


RGB
Bei RGB handelt es sich um eine Abkürzung, die für die englischen Worte Red, Green und Blue, übersetzt rot, grün und blau, steht. Die Farbeinstellung wird bei den meisten technischen Geräten durch Addition der drei Grundfarben, rot, grün und blau erreicht. Durch eine Veränderung der jeweiligen Farbanteile kann so fast jede beliebige Farbe erzeugt werden. Der Farbton wird wiederum mit dem RGB-Wert definiert, der genau Aufschluss darüber gibt, zu wie vielen Teilen der jeweilige Grundfarbton enthalten ist. Dieser Wert setzt sich somit aus drei einzelnen Zahlen zusammen, für jede Farbe eine Zahl. Die Zahl selbst liegt dabei zwischen 0 (es ist nichts von der Farbe enthalten) und 255 (die Farbe ist voll vorhanden). Im Bereich des PC’s findet man RGB-Werte zum Beispiel bei Zeichen- und Malprogrammen oder im Bereich der 3D Computergrafik. Mittlerweile gibt es noch eine Erweiterung, die mit RGBA bezeichnet wird. Diese enthält noch einen zusätzlichen Wert für die Transparenz des Farbwertes.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Richtlinien
Verhaltensregeln für Website-Betreiber, die von Suchmaschinen herausgegeben werden. Die Richtlinien definieren z.B., welche Maßnahmen die betreffende Suchmaschine als Spam betrachtet. Hier geht es z.B. zu den Google-Richtlinien für Webmaster.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Robot
Siehe "Spider".

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Robots.txt
Mit dieser Textdatei im Hauptverzeichnis einer Website können Spider i.d.R. davon abgehalten werden, bestimmte Dateien oder Ordner zu spidern und zu indexieren. Seriöse Suchmaschinen-Spider halten sich an diese Anweisungen. Webseiten, die absolut nicht gespidert werden dürfen, sollten unbedingt in einem passwortgeschützten Verzeichnis untergebracht werden. Spider, die sich nicht an die Robots.txt halten wollen, können vom Webmaster über die IP bzw. den Agent-Name erkannt werden und über die Htaccess-Datei vom Zugriff auf die Website abgehalten werden. In einem Forum wird davon berichtet, dass sich auch Google nicht immer an die robots.txt zu halten scheint.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Root Directory
Dt. "Stammverzeichnis", "Hauptverzeichnis".

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Root URL
Siehe "Homepage".

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Robot / Suchmaschinenrobot
Seit Bestehen des Internets als allgemein zugängliches Netzwerk ist eine beinahe unglaubliche Anzahl von zugänglichen Seiten entstanden. Um diese auch wirklich zu finden, wurden die Suchmaschinen ins Leben gerufen. Diese suchen nach bestimmten, sich immer wieder ändernden Kriterien nach Webseiten, auf denen das zuvor eingegebene Schlüsselwort [ auch Keyword genannt ] vorkommt. Ist man Besitzer, Admin-C oder Webmaster einer Webseite, so ist es einem erlaubt, seine Webseiten in den Suchmaschinen anzumelden. Funktionsweise von Robots Die Suchmaschine oder der jeweilige Suchindex aktiviert dann automatisch ein Programm, dass diese Webseiten durchsucht und für die Suchmaschine in lesbare Informationen umwandelt und ggf. auch Teile daraus speichert. Dieses Programm ist der sogenannte Robot. Dieser kehrt nach einem – manchmal auch über den Metatag „robot“ definierbaren – bestimmten Zeitabstand auf die Webseite zurück um die Aktualisierungen etc. ebenfalls zu erfassen und diese an den Suchdienst weiterzugeben. Je nachdem, auf welche Art und Weise der Robot programmiert wurde, verwendet er eine eindeutige IP.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Router
Bei einem Router handelt es sich um ein Verknüpfungsgerät zwischen den LAN Segmenten. Er arbeitet auf der dritten Schicht des OSI Referenzmodells, auch als Vermittlungsschicht oder Network Layer bezeichnet, und regelt den kompletten Datenpaketverkehr zwischen den einzelnen Subnetzen. Meistens verwendet er hierfür die Protokolle X.21 oder X.25. Grundsätzlich kann man zwischen drei verschiedenen Router Typen unterscheiden: Multiprotokoll-, Hybride- und Einzelprotokoll-Router. Der Router bestimmt den optimalen Weg für ein Datenpaket durch das Netzwerk zu einer bestimmten Zieladresse. Dabei legt er die verschiedensten Kriterien zugrunde, wie Auslastung, Gebühren, Durchsatz oder die Wartezeit. Dabei orientiert sich der Router an einer Routing-Tabelle, in der die Daten über die Struktur des Netzwerkes liegen. Dies führt dazu, dass die Router untereinander für einen Lastausgleich sorgen. Man unterscheidet grundsätzlich zwischen dynamischem und statischem Routing. Router besitzen analysierende Eigenschaften und eigenen sich deshalb besonders zur Verbindung von LANs über Weitbereichsnetze.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


RSS Feed

RSS ist eine Abkürzung für den englischen Ausdruck Really Simple Syndication. Ins deutsche könnte man es übersetzen mit „einfache Weitergabe von Inhalten“. Erste Anwendung von RSS fand von Netscape statt und wurde anschließend immer weiterentwickelt. Grundsätzlich kann man heute drei verschiedene Versionen von RSS erhalten: 0.9x, 1.0 und 2.0. Der Besitzer einer Webseite kann mit RSS Informationen in einem speziellen Format für seine Leser zur Verfügung stellen. Die sogenannten RSS-Feeds werden durch Programme verarbeitet. Mit Hilfe dieser Programme hat der Leser wiederum die Möglichkeit, sich einen Überblick bezüglich der Änderungen auf der Webseite zu verschaffen. Webseiten, die RSS-Feeds bereitstellen, ermöglichen anderen Webseiten-Betreibern die Inhalte der Webseite zu übernehmen, hierbei muss jedoch abgeklärt werden, ob eine Nutzung der entsprechenden Inhalte auch kostenlos erfolgen kann. Grundsätzlich handelt es sich bei RSS-Feed um Textdateien die verwendet werden, um die Inhalte einer Webseite in einer maschinenlesbaren Form bereitzustellen.

 nach oben - SEO - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen Lexikon und Glossar, von Janus Medien


Janus-Medien 5x5gif - Internet-Design, Internet-Technik, animierte Bilder, Filme & Flashvideo, suchmaschinen-optimierung und suchmaschinen-marketing
Startseite | Design | MethodologieTechnologie | Portfolio | Über Uns | Kontakt | Impressum Janus-Medien 5x5gif - Internet-Design, Internet-Technik, animierte Bilder, Filme & Flashvideo, suchmaschinen-optimierung und suchmaschinen-marketing
Copyright © 2007 Janus Medien. Alle Rechte vorbehalten | Haftungsausschluss | Datenschutzhinweis Janus-Medien 5x5gif - Internet-Design, Internet-Technik, animierte Bilder, Filme & Flashvideo, suchmaschinen-optimierung und suchmaschinen-marketing
Über Uns - Portrait von Janus Medien - Internet, Design und Grafik, Internet-Medien, Internet-Technik, Internet-Video, Internet-Animation, Internet-Marketing, Suchmaschinenoptimierung & Suchmaschinenmarketing, Onlinemarketing
Janus-Medien 9x9gif - Internetdesign, Internettechnik, Animation und Filme - internetspezifisch, Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing